iTunes Privatfreigabe

Vor wenigen Tagen hat Apple zur iPod-Keynote sowohl das neue iPhone OS 3.1 als auch iTunes 9 veröffentlicht. Die Reihenfolge der Apps kann nun beispielsweise direkt in der Software gesteuert werden. Eine wirkliche Neuerung ist aber die iTunes Privatfreigabe. So können beispielsweise Songs, die sich auf einem Rechner befinden, auch von anderen Workstations im Netzwerk über iTunes 9 verwendet werden. Das Beste: Wie das folgende Video (engl.) zeigt sind so gut wie keine technischen Vorkenntnisse für die Privatfreigabe nötig.

Home Sharing in iTunes lp

httpv://www.youtube.com/watch?v=NfN0r9YZWjw

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>